Sabine Kowalski

Psychologische Beratung · Coaching · Kommunikationstraining · Paarberatung

Am Sande 48 · 21335 Lüneburg · Telefon 04131 30 30 611 · info@kowalski-lueneburg.de

Kompetenzen weiterentwickeln – Veränderungen bewirken.

Business Coaching

Coaching ist lösungsorientiert. Ein Coaching Prozess ist eine große Unterstützung, um neue und schnelle Antworten für sich zu finden, als auch die Qualität Ihres beruflichen Handelns zu optimieren. Sie möchten etwas verändern – bei sich persönlich, im Beruf oder in der Zusammenarbeit mit anderen? Was möchten Sie für sich erreichen? 

Bedürfnisorientierung
Sie sind unzufrieden? Welche Fragestellung beschäftigt Sie? 
Ihr Ziel: Eigene Bedürfnisse klarer wahrzunehmen und zu formulieren oder neue Ziele zu verwirklichen? 

Interne Kommunikation
Sie möchten für eine motivierende und positive Zusammenarbeit, einen wertschätzenden, konstruktiven Umgang mit Ihren Mitarbeitern entwickeln. 
Ihr Ziel: Integration einer motivierenden, wertschätzenden Kommunikation. 
Ein schwieriges oder wichtiges Gespräch vorbereiten oder die Kommunikation im Team.

Bewältigung eines Konfliktes
Sie haben einen Konflikt mit einem Kollegen oder dieser sorgt für schlechte Stimmung? 
Ihr Ziel: Wie gestalte ich eine konstruktive Verhandlungs- und Gesprächsführung? 
Klarheit und Handlungsfähigkeit wieder zurückgewinnen. 

Work-Life-Balance
Sie fühlen sich erschöpft und antriebslos? Ihnen fehlt es an Kraft und neuen Impulsen? 
Ihr Ziel: Mehr im Gleichgewicht leben für eine zufriedene Lebensqualität. 

Selbstreflexion - Supervision
Ihr Ziel:
Sie wünschen sich mehr Klarheit und möchten Ihr berufliches Handeln reflektieren, um den Umgang mit Ihren Mitarbeitern zu professionalisieren. Das Erkennen neuer Sichtweisen und Möglichkeiten erweitert Ihre eigenen Handlungsoptionen. Das motiviert und stärkt Sie in ihrem Beruf und unterstützt die Zusammenarbeit im Team. Es trägt zu Konfliktlösungen bei und verbessert die Arbeitsatmosphäre wie auch die Arbeitszufriedenheit. 

Führungspersönlichkeiten
Führen heißt Wirken und Bewirken und Vertrauen in seine Mitarbeiter zu haben.
Welche Themen bringen Sie mit: 

  • Sich in einer neu übernommenen Position unterstützen zu lassen
  • Schwierige Mitarbeitergespräche führen, Motivation von Mitarbeitern
  • Konfliktmanagement
  • Umgang mit „besonderen“ Mitarbeitern oder Kunden
  • Teamfähigkeit stärken - bessere Zusammenarbeit - mehr Freude, Leistung und Bewegung im Team
  • Entscheidungsfindung
  • Präsenz, Wirkung und Auftreten
  • Umgang mit Stress und Frustrationen
  • Vertiefung der Selbstreflexion  
  • Neue Impulse erhalten
  • Sich klarer abgrenzen, Aufträge mehr delegieren